Neverwinter Fury of the Feywild Patchnotes

Neverwinter: Winterfest war ein großer Erfolg

Perfect World freut sich darüber, dass das Winterfest im kostenlosen MMORPG Neverwinter so erfolgreich war.

Das Winterfest-Event fand vom 19. Dezember 2013 bis zum 9. Januar 2014 statt und der Höhepunkt, an dem Spieler sich noch mehr Belohnungen verdienen konnten, fiel auf die Woche vom 2. bis zum 9. Januar 2014. Die Spielerzahlen des MMOs erreichten einen neuen Höchstwert. Dies lag daran, dass Massen von Abenteurern sich am Eisfischen versuchten und am spannenden Zwielichtrennen teilnahmen. Das Winterfest war damit, gemessen sowohl an der Zahl der teilnehmenden Spieler als auch an der im Spiel verbrachten Zeit pro Account, das bisher erfolgreichste Ingame-Event für den Publisher Perfect World Europe!

„Wir freuen uns sehr über den Erfolg des Winterfests in Europa“, so Nic van ‚t Schip, Senior Manager für Marketing & Communications bei Perfect World Europe B.V.“Neverwinter wurde bis heute vielfach ausgezeichnet und gelobt, z.B. von MMORPGitalia.it, Playmassive.de und Onlinewelten.de, und ich bin stolz darauf, dass die Entwickler immer wieder spannende und aufregende Events für dieses Spiel gestalten. Ein besonderes Lob gebührt auch unserem Localization-Team, das kontinuierlich qualitativ hochwertige Arbeit abliefert!“

Natürlich arbeiten die Entwickler von Neverwinter schon an neuen Events. Bereits in der kommenden Woche wird ein neues Ereignis starten, über welches die Entwickler bald mehr verraten wollen. Events nehmen in Neverwinter einen sehr hohen Stellenwert ein, da immer sehr viele Spieler daran teilnehmen. Aus diesen Grund hat Entwickler Cryptic Studios auch ein eigenes Team zusammengestellt, welches sich nur mit der Konzeption und Durchführung dieser Events beschäftigt. So hofft man, dass man immer bessere, spannendere und  erfolgreichere Events veranstalten kann, welche den Spielern viel Freude bereiten.

Außerdem befindet sich schon ein neues, großes Update für das kostenlose MMORPG Neverwinter in Arbeit, über das die Entwickler aber noch nichts verraten können.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours