Neverwinter Underdark

Neverwinter: Underdark ist live!

Die Cryptic Studios haben mit Udnerdark das neueste Modul für das MMORPG Neverwinter veröffentlicht.

Ab sofort erwarten Spieler des MMORPGs Neverwinter neue Herausforderungen, denn das Modul Underdark ist für die PC Version des Spiels erschienen.

Eure Reise in die dunklen Tiefen beginnt mit einer Questreihe, die niemand geringeres als R.A. Salvatore geschrieben hat, und in der ihr auf berühmte Charaktere wie Bruenor Battlehammer und Drizzt Do’Urden treffen werdet! Anschließend werdet ihr Zugang zur Handelsstadt Mantol-Derith erlangen, um von dort aus den Kampf gegen die Dämonen zu beginnen. R.A. Salvatores Charaktere haben ebenfalls einen Auftritt in den neuen Dämonischen Heldenhaften Begegnungen!

Zwei neue Gefechte warten auf tapfere Abenteurer, die sich an diese Herausforderung wagen: Die Prophezeiung des Wahnsinns und der Thron des Zwergengottes. Eine große Schlacht gegen den Dämonenprinz Demogorgon ist ein weiterer Höhepunkt von Neverwinter: Underdark.

Aber auch andere Bereiche des Spiels wurden aktualisiert, so zum Beispiel der Tarmalune-Handelsbarrenladen, der eine umfangreiche – und sehr beliebte – Überarbeitung erhalten hat. Die Ausrüstungsvorschau ist ein neues Feature, mit dem ihr Ausrüstung, die ihr kaufen oder erspielen wollt, vorab „anprobieren“ könnt.

Stellt euch den neuen Herausforderungen stürzt euch mit bekannten Helden in die neuen, sehr gefährlichen Abenteuer, die euch im finsteren Unterreich erwarten! Das Modul bringt nicht nur Quests und neue Spielgebiete mit sich, sondern auch einige Änderungen an Spielsystemen, dem Balancing und es werden einige Bugfixes eingeführt. Momentan ist Underdark nur für die PC Version Neverwinter verfügbar. Die Fassung für die Xbox One wird in Kürze aber ebenfalls um das Modul erweitert.

Zudem scheint sich eine Playstation 4 Version des MMORPGs in Entwicklung befinden. Wann diese erscheint, steht momentan aber noch nicht fest.

Share this post

No comments

Add yours