Neverwinter

Neverwinter: Stronghold Siege führt PvP-Festungsbelagerungen ein

Das neue Update „Stronghold Siege“ ist für das MMORPG Neverwinter erschienen.

Mit Stronghold Siege ist es möglich, die Festungen von anderen Spielern anzugreifen und zu zerstören. Diese Festungen wurden bereits im Modul „Stronghold“ des MMORPGs Neverwinter errichtet.

Die Entwickler beschreiben Stronghold Siege auf der Website in einem DevBlog: „In diesem Modus treten Gilden in riesigen Schlachten an, als Ausgangsbasis dienen dabei die von ihnen errichteten und ausgebauten Festungen. All die Gebäude und Aufwertungen, die die Gilden geschaffen haben, sind auf dem Schlachtfeld sichtbar. Verteidigungstürme verlangsamen den Gegner und unterstützen zahlenmäßig unterlegene Verteidiger. Produktionsgebäude stellen die Vorräte her, die zur Bekämpfung des Gegners und seiner Gebäude erforderlich sind. Jedes Team beginnt im Innenhof der eigenen Festung. Von da an liegt es an den Spielern, wie sie vorgehen wollen. Drei Bahnen führen zur gegnerischen Festung. Der beste Weg, eine gegnerische Festung anzugreifen, ist, eine Bahn einzunehmen und zu kontrollieren, damit ihr dort Katapulte aufstellen könnt, die die Festung unter Beschuss nehmen. Welche Bahn werdet ihr entlangstürmen? Welche werdet ihr verteidigen?“

Weiterhin kommt durch einen Drachen eine interessante, Zusatzkomponente ins Spiel. Der Drache taucht irgendwann auf und wird sich das Geschehen erst ansehen und dann auch eingreifen. Entweder man versucht, die gegnerische Gildenhalle vor dem Angriff des Drachen zu zerstören und das Match so zu gewinnen oder man attackiert die Golems in der Landschaft, um an deren Gold zu kommen, mit dem sich der Drache bestechen lässt und auf eurer Seite kämpft. Die Belohnungen aus der Festungsbelagerung sind unter anderem Banner der Gefallenen, die ihr gegen hochstufige Ausrüstung und Ressourcengutscheine zur weiteren Verbesserung eurer Festung eingesetzt werden können.

Steht ihr auf Gildenkämpfe und PvP und seid Fan des MMORPGs Neverwinter, dann stürzt euch doch gleich in die Festungsbelagerungen von Stronghold Siege!

Share this post

No comments

Add yours