Artwork Neverwinter

Neverwinter: Offene Beta startet in 3 weiteren Ländern

Sprachversionen, Sprachversionen und noch mehr Sprachversionen, lange Zeit war es genug, die gängigen Sprachen Deutsch, Englisch und evtl. Französisch zu nutzen. Jetzt springt Perfect World mit dem MMORPG Neverwinter mit auf den Lokalisierungs-Zug.

3 neue Sprachversionen starten in die offene Betaphase des MMOs: Polnisch, Italienisch und Türkisch. Die Lokalisierungen beinhalten folgendes:

  • Alle Texte übersetzt in die jeweilige Sprache
  • Die VoiceOvers (also die gesprochenen Texte) in der jeweiligen Sprache

Das Team um Neverwinter erhofft sich, innerhalb von kürzester Zeit, das am  besten lokalisierte MMORPGs in Europa abzuliefern.

Craig Zinkievich, COO von Cryptic Studios, blickt positiv auf den Start in den neuen Ländern und sagte in einem Interview:

Nach dem unglaublichen Erfolg von Neverwinter in den englischen, französischen und deutschen Regionen freuen wir uns darauf, Neverwinter in neue Länder zu bringen. Die Community in Polen, Italien und der Türkei ist bereits sehr groß und sie können es kaum erwarten, Neverwinter in ihrer eigenen Sprache zu erleben. Wir sind eifrig dabei, dies zu ermöglichen!

Es geht also voran im Free-2-Play MMORPG Neverwinter und mehr und mehr Helden strömen in die Stadt, um dort spannende Abenteuer zu erleben, epische Heldentaten zu vollbringen und einer der mächtigsten Helden von Neverwinter zu werden.

Du hast die Möglichkeit mit der Foundry eigene Abenteuer zu erstellen, die dann von anderen Spielern erlebt werden können. Ein ausgeklügeltes Craftingsystem ermöglicht es Dir, Handwerker einzustellen, die dann ihre Waren für Dich herzustellen. Toll ist, dass Du mithilfe des Gateways mobil auch auf deinen Charakter zugreifen und deine Untergebenen für Dich arbeiten lassen kannst, selbst wenn Du schon lange Offline bist.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours