Neverwinter Tomb of Annihilation

Neverwinter – Neue Erweiterung “Tomb of Annihilation” bringt Dinos ins Spiel

Die neue Erweiterung für das Free-to-play-MMORPG Neverwinter hat einen Namen und ein Veröffentlichungsdatum. Wie der Teaser-Trailer zeigt, entführt euch “Tomb of Annihilation” in eine Dschungel-Umgebung und stellt euch neue Gegner in den Weg: Dinosaurier. PC-Spieler bekommen die Erweiterung zuerst. Die PS4- und Xbox-Version werden “zu einem späteren Zeitpunkt” bedient.

Die 12. Erweiterung für das Free-to-play-MMORPG Neverwinter soll am 25. Juli für PC erscheinen. Das kostenpflichtige Update erweitert das Online-Rollenspiel um das neue Gebiet “Chult”. Abenteurer werden von den Harfnern von Neverwinter in die Region entsandt, um dort einem geheimnissen Fluch auf den Grund zu gehen, der die Bevölkerung dahinzuraffen droht. Erster Anlaufpunkt ist der Hafen in Port Nyanzaru. Von dort aus könnt ihr eure Expeditionen in die gefährliche Region planen.

Wie Entwickler Cryptic Studios und Publisher Perfect World bekannt geben, bietet die Erweiterung “Tomb of Annihilation” eine neue Kampagne, ein neues Endgame-Gewölbe, Monsterjagden mit dem legendären Helden Volo sowie die neue Dschungel-Abenteuerzone. Wer den Dschungel betritt, sollte jedoch bestens gerüstet und ziemlich mutig sein. Was dort kreucht und fleucht, würde euch nur zu gerne zum Frühstück verspeisen. Neben Volothamp Geddarm trefft ihr in der Erweiterung auch auf Minsk, Boo und Celeste. Wann “Tomb of Annihilation” auch für Xbox- und PS4-Spieler freigegeben wird, ist aktuell noch nicht bekannt. In der Pressemitteilung ist von “einem späteren Zeitpunkt” die Rede.

Share this post

No comments

Add yours