Neverwinter

Neverwinter: Modul Strongholds jetzt für Xbox One live

Die Cryptic Studios haben das Modul Strongholds jetzt auch für die Xbox One Version des MMORPGs Neverwinter veröffentlicht.

Damit können sich jetzt auch Spieler der Xbox One Fassung des MMORPGs Neverwinter die spannenden Gildenschlachten des Moduls Strongholds stürzen und ihre eigene Festung aufbauen.

In der bisher größten Karte müssen Gilden zusammenarbeiten, um das Gebiet rund um ihre Festung zu befrieden und ihre eigenen Attributwerte zu stärken. Die unterschiedlichen Gebäude gewähren verschiedene Vorteile, die von wesentlicher Bedeutung für den Erfolg eurer Festung sein werden, besonders wenn die Drachen angreifen.

Außerdem neu im Spiel: Stronghold Siege, eine PvP-Festungsbelagerung für 20 gegen 20 Spieler! Beweist per Teamwork die Überlegenheit eurer Gilde, indem ihr eine gegnerische Festung belagert und den Sieg erringt.

Das große Neverwinter Update bringt natürlich auch jede Menge Bugfixes und Änderungen mit sich, unter anderem an der

Benutzeroberfläche (UI)

  • Es wurde eine Funktion hinzugefügt, um nach Gilden zu suchen.
  • Es wurde eine Benutzeroberfläche hinzugefügt, um mehrere Ereignisse gleichzeitig anzeigen zu können.
  • Im Kalender wurden Bereiche für kommende und aktuell stattfindende Ereignisse hinzugefügt.
  • Der Sammlung wurde ein Element für Unterkategorien hinzugefügt.
  • Die maximale Anzahl der Plätze für passive Gefährten wurde von 96 auf 216 erhöht.
    • Dies beinhaltet die 16 Plätze zu Beginn.
  • Gefährten zeigen in ihren Tooltips nun all ihre Kräfte an.
  • Gewölbequests, die im Journal angezeigt werden, zeigen nun nicht länger die Belohnung für das Gewölbe an.
  • Die Gesundheitsanzeige wurde überarbeitet, um es deutlicher anzuzeigen, wenn Vorübergehende Trefferpunkte und persönliche Schilde aktiv sind.
    • Trefferpunkte (roter Balken) nehmen nun immer die volle breite des Balkens ein, anstatt komprimiert zu werden, wenn Vorübergehende Trefferpunkte hinzugefügt werden.
    • Vorübergehende Trefferpunkte (gelber Balken) werden oberhalb der normalen Trefferpunkte angezeigt.
    • Die neuen Schild-Trefferpunkte (blauer Balken) werden über beiden anderen Balken angezeigt.
  • Wen ein anderer Spieler untersucht wird, wird jetzt dessen Gegenstandslevel angezeigt anstelle eures Eigenen.
  • Persönliche Schilde zeigen jetzt korrekt den Schaden an, wenn der Spieler Schaden erleidet.
  • Die Questpfade werden in einigen Fällen zuverlässiger zum Ziel führen.
  • Wartelisten: Es wird nun verständlicher mitgeteilt, wenn die Warteliste nach zusätzlichen Spielern sucht.
  • Taktische Fähigkeiten, für die man den Knopf gedrückt halten muss, (Block, Sprint, Schattenrutschen) haben jetzt eine leuchtende Umrandung in ihrem Symbol in der Aktionsleiste, wenn sie aktiv sind. Für den Beschützenden Kämpfer hat die Anzeige des Blockmaßes nun ein pulsierendes Glühen beim Symbol in der Mitte, wenn geblockt wird.
  • Die Benachrichtigung über ungelesene Nachrichten ist jetzt genauer und wird nach dem Öffnen des Menüs nicht mehr angezeigt.
  • Die Anzeige mehrerer Balken für Bosse wurde optimiert.
  • Die Aufzeichnungen der Gildenbank geben nun korrekt die Art der Transaktion an, Abhebungen werden nicht länger als Einzahlung aufgelistet.
  • VIP-Features sind nun verfügbar, nachdem man im Tutorial die Brücke des Schlafenden Drachen abgeschlossen hat und nicht mehr wenn man Stufe 5 erreicht.
  • Kampagne: Es wird nun korrekt angezeigt, dass Stufe 70 statt 60 erforderlich ist.
  • Das Fenster für Berufe wurde überarbeitet, um gelegentliche Probleme mit „wackelnden“ Elementen zu verhindern.
  • Berufe: Das Layout der erforderlichen Werkmaterialien wurde angepasst, um „gequetschten“ Text bei einigen Elementen zu verhindern.
  • Im Fenster für die Kräfte gibt es jetzt eine Option für ein kostenloses Neusetzen, wenn eine oder mehr Kräfte des Charakters in keinem guten Zustand sind. Dies manifestierte sich in nicht erwerbbaren Kräften oder nicht verwendbaren VIP-Kräften.
  • Auktionshaus: Wenn eine hochstufige Kategorie ausgewählt wird, liefert die Suche nun zuverlässiger die richtigen Resultate.
  • Auktionshaus: Der Button für die Suche leuchtet jetzt auf, wenn die Suchparameter geändert wurden, jedoch noch keine neue Suche durchgeführt wurde.
  • Charakter auswählen: Die Gilde eines Charakters wird jetzt im Auswahlmenü für die Charaktere angezeigt.
  • Charakterbogen: Wenn eine Verzauberung über einen ausgerüsteten Gegenstand gezogen wird, wird nun das passende Menü anstelle eines roten X angezeigt.
  • Gildenberechtigungen werden jetzt im Aktivitätsprotokoll der Gilde angezeigt, um Änderungen in der Gilde transparenter zu kommunizieren.
  • Der Erhalt von Rohastraldiamanten wird nun in der unteren rechten Ecke des Bildschirms vermerkt.
  • Rangliste: Es wurde ein Fehler bei der Rangliste behoben, durch den man oft als Resultat Bronze angezeigt bekam, obwohl man zu den besten Spielern zählte. Dies war zum Beispiel bei zonenweiten Wettbewerben und Tiamat der Fall.
  • Die Rangliste am Ende von PvP-Inhalten zeigt jetzt vier Gegenstände an, die zum Ende der Partie als Belohnung ausgegeben werden, per Scrolling können weitere Gegenstände angezeigt werden.
  • Die Sprachen Polnisch und Türkisch werden nicht mehr unterstützt.

Share this post

No comments

Add yours