Neverwinter State of the Game

Neverwinter: Interessante Fakten und Zahlen zum MMORPG

Um euch die Wartezeit auf das nächste Modul „Curse of Icewind Dale“ zu verkürzen, haben die Cryptic Studios ein paar Fakten und Zahlen zum MMORPG Neverwinter zusammengetragen.

So wurden seit dem Launch des letzten Moduls „Shadowmantle“ über 2,27 Millionen Charaktere erstellt, was ungefähr der Einwohnerzahl von München und Köln zusammen entspricht. Darunter befinden sich 23% Wachsame Waldläufer, 18% Taktische Magier, 16% Zweihandwaffen Kämpfer, 19% Trickser Schurken, 11% Glaubenskleriker und 13% Beschützende Kämpfer. Insgesamt wurden 405 Jahre an Erfahrung gewonnen, wofür ein einzelner Spieler seit dem Jahr 1609 nonstop Neverwinter hätte spielen müssen – eine ganz schön lange Zeit.

Im PvP wurden mehr als 3.2 Millionen Charaktere getötet, was mehr als die Besucherzahl der letzten Fußball-Weltmeisterschaften ist. Beim letzten Simril-Fest im Spiel wurden zudem genug Sterne gesammelt, um sie gegen 65.467 Mimiker eintauschen zu können. Während der „Ruf zu den Waffen“-Events haben Spieler genug Medaillen verdient, um sie gegen 44.526 Holzbeine eintauschen zu können. Die Events in Neverwinter sind einfach sehr beliebt.

Dies zeigt, wie beliebt das MMORPG Neverwinter ist. Das Spiel stellt für die Cryptic Studios und Publisher Perfect World einen großen Erfolg dar. Deswegen wurde auch kürzlich ein eigenes Team zusammengestellt, das sich nur um Ingame-Events kümmert. Derweil arbeiten andre Teams an neuen Updates und auch an Modulen, welche große Erweiterungen zum MMO darstellen. Derzeit befindet sich das Modul 3 „Curse of Icewind Dale“ in Entwicklung, in dem ihr im namensgebenden Icewind Dale gegen den untoten Magier Akar Kessell antretet und versucht, hinter das Geheimnis des Schwarzes Eis zu kommen. Das Modul soll noch in diesem Frühjahr erscheinen. Für Ende des Jahres ist ein weiteres Modul geplant, über das es momentan aber noch keinerlei Informationen gibt. Dazwischen werden kleinere Updates erscheinen, welche ebenfalls neue Inhalte, neue Features und Änderungen sowie Bugfixes in das kostenlose MMORPG Neverwinter bringen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours