neverwinter artwork

Neverwinter ermöglicht jetzt Gilden-Allianzen

Mit dem neuesten Update können sich Gilden im MMORPG Neverwinter nun zusammenschließen.

Gilden-Allianzen sind dann im MMO Neverwinter nötig, wenn man beispielsweise weitere Spieler für besonders fordernde Abenteuer sucht.

Es ist allerdings nur den Anführern einer Gilde möglich, andere Gilde zu einer Allianz einzuladen. Dann erhalten die Anführer Zugriff auf Funktionen wie Ausschließen, Verlassen, verschiedene Berechtigungen und so weiter. Gilden, die in einer Allianz sind, können sich über einen Allianzchat miteinander unterhalten. Zudem ist es möglich, dass man zu den Festungsmaps befreundeter Gilden reist, sich dort für die Heldenhaften Begegnungen zusammenschließt und gemeinsam Jagd auf die Drachen macht. Außerdem könnt ihr auch in den Läden der befreundeten Gilden einzukaufen. Wer möchte, kann auch einen Beitrag an die Schatzlager der Verbündeten entrichten und so Gildenmale bekommen. In einer Allianz erhalten die Mitglieder verschiedene Boni wie Bonus-EXP und einen Rabatt auf die Errichtungskosten für Bauwerke. Die Boni richten sich nach eure Allianzstufe und nach eurem Rang in der Allianzhierarchie.

Das Update führt außerdem die Chronik der Schwertküste ein. Über diese neue Ergänzung der Inhalte des Kampagnenfensters ist es möglich, eure Taten in einer strukturierteren Weise zu betrachten. Ihr seht, welche Heldentaten ihr bereits vollbracht habt und wie schwer diese waren. Zudem erkennt ihr, welche Abenteuer noch vor euch liegen und könnt so einfacher entscheiden, welcher Herausforderung ihr euch als nächstes widmen solltet.

Diesen Sommer wird das MMORPG Neverwinter für die Playstation 4 erscheinen, wofür die Steuerung speziell an den Dual Shock 4 Controller der Konsole angepasst wird. Des weiteren arbeiten die Entickler am nächsten Modul mit dem Titel Storm King’s Thunder, in dem ihr herausfinden muss, weswegen die Riesen einen Aufstand proben. Wann das Modul erscheint, steht noch nicht fest. Es soll jedoch zuerst für PC und später für die Konsolenfassungen des MMOs veröffentlicht werden.

 

Share this post

No comments

Add yours