Neverwinter

Neverwinter-Entwickler beantworten Fragen zum neuen Add-on

In wenigen Tagen wird mit Strongholds ein neues Add-on für das MMORPG Neverwinter erscheinen.

Natürlich haben die Fans des MMORPGs Neverwinter einige Fragen rund um das neue Add-on. Vor allem Gilden möchten einiges darüber wissen. Deswegen haben die Entwickler nun einige der häufigsten Fragen beantwortet.

Zu den beantworteten Fragen gehören:

Werden wir irgendwann in der Lage sein, das Innere unserer Gildenhalle zu betreten?

Nicht zum Veröffentlichungstermin, aber wir würden dieses Feature gerne in der Zukunft einführen.

Wird es möglich sein, unseren Gildenauftritt anzupassen, zum Beispiel durch Banner, Wappen und ähnliches?

Noch nicht zum Veröffentlichungstermin.

Wird die PvP „Belagerung“ tatsächliche Schäden an unserer Festung anrichten? Oder mal so gefragt: Wenn eine größere und stärkere Gilde unsere Festung dem Erdboden gleichmacht, müssen wir dann alles neu bauen?

Eure Gilde wird keine bleibenden Schäden beim PvP-Modus Belagerung erleiden. Gebäude werden beim PvE nicht beschädigt und ihr verliert im PvP keine Fortschritte.

Wird es auf der Festungskarte Abkürzungen oder Portale geben, um schneller von A nach B zu kommen?

Es gibt einige Abkürzungen, um zwischen den Orten zu reisen. Wir werden euer Feedback im Auge behalten, um zu sehen, ob wir weitere Schritte unternehmen sollten.

Wird es mit Strongholds in der Foundry neue Dinge geben?

Noch nicht zum Veröffentlichungstermin.

Können Spieler, die nicht in der Gilde sind, die Festung besuchen? Und wenn ja, haben sie Zugriff auf die Händler und Heldenhaften Begegnungen?

Gildenfremde Spieler haben keinen Zugriff auf eure Festung.

Weitere Fragen und Antworten rund um das Neverwinter Add-on Strongholds könnt ihr auf der offiziellen Website des MMORPGs nachlesen.

Share this post

No comments

Add yours