Neverwinter Ruf zu den Waffen

Jet-Hund als neues Neverwinter-Reittier verfügbar

Perfect World hat ein neues Update für das MMORPG Neverwinter aufgespielt, mit dem ein neues Reittier eingeführt wurde.

Die Entwickler von Neverwinter möchten zeigen, dass man fast im Wochentakt neue Inhalte wie Reittiere, Gefährten und Modegegenstände in das MMO integriert. Nachdem jetzt erst das Mittsommerfest zu Ende ging, kann ab sofort ein neues Reittier gekauft werden, der Jet-Hund. Jet-Hunde sind eine Kreuzung zwischen Hund und Luchs und leben in der Ätherischen Ebene, wo sie bei Nacht ihre Beute jagen. Es sind gefährliche Tiere, die nur von den größten Helden geritten werden können. Wenn ihr einen Jet-Hund haben möchtet, so müsst ihr ihn euch im ZEN-Markt des Spiels kaufen. Allerdings benötigt ihr dafür kein echtes Geld, da ihr im Spiel gefundene Astraldiamanten in ZEN umtauschen dürft. Damit will Perfect World zeigen, dass sich in Neverwinter alles erreichen lässt, ohne, dass ihr einen Cent ausgeben müsst. Zudem steht euch jetzt das Farbpaket „Ätherischer Himmel“ zur Verfügung, mit dem ihr eure Rüstungen in einem eleganten blau färben dürft.

Auf der Website des MMORPGs Neverwinter findet ihr auch einen umfangreichen Guide, der euch genau erklärt, wie ihr Astraldiamanten tauscht und wie die Wirtschaft im Spiel funktioniert.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours