Neverwinter


Der große magische Krieg ist nun schon 100 Jahre her, der von der Landschaft nicht viel übrig lies, bis auf zwielichtige Orte in denen gefährliche Monster ihr Unwesen treiben. Düster und trist wäre der Norden von Fearûn, dem Hauptkontinent der Forgotten Realms – einer der Welten vom Rollenspiel Dungeons and Dragons -, wäre da nicht das Leuchtfeuer der Hoffnung, die Stadt Neverwinter, denn sie konnte sich über den Krieg retten und blieb weitestgehend unberührt. Leider blieb die Stadt nicht im Zustand der körperlichen Unversehrtheit: ein Vulkanausbruch machte die Stadt dem Erdboden gleich.

25 Jahre danach liegt es an mächtigen Helden wie Dir, die Stadt wieder zu altem Ruhm zu verhelfen. Viele Überlebende halten sich tapfer in den Ruinen der einst glanzvollen Stadt und sind bestrebt ihre alte Heimat wieder aufzubauen. Menschen, Elfen und Zwerge arbeiten Hand in Hand um ihr gemeinsames Ziel zu erreichen und Du gehörst zu ihnen.

Nimm das Heft des Schwertes in deine Hand und starte dein Abenteuer in der Stadt, welches dich von den Höhen der befestigten Mauern dieses Bollwerkes bis zu den tiefsten Höhlen unter den Gemäuern führt. Mächtige Artefakte warten auf dich, meist liegen zwischen dir und ihnen jedoch furchterregende Monster, die sie mit ihrem Leben schützen.

Das Clientbasierte Free-2-Play MMORPG von Perfect World bietet neben der regulären Story auch die Möglichkeit eigene Abenteuer und Quests zu erstellen, die dann von deinen Freunden und anderen Spielern gespielt werden können.